Header Grafik

Vernetzungstreffen

Bei den Vernetzungtreffen kommen Fairtrade-Towns zusammen, um sich über Erfolge, Ziele und Pläne auszutauschen und mit anderen Fairtrade-Towns zu vernetzen.


4. Vernetzungstreffen der hessischen Fairtrade-Kommunen und -Kreise

20. März 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr in Hofheim a. T.

Fair handeln in der Kommune – das wollen mehr als 70 Kommunen und Kreise in Hessen. Viele sind bereits als Fairtrade-Town ausgezeichnet und suchen nach Anregungen, wie sie sich weiter engagieren können. Andere sind noch auf dem Weg zur Auszeichnung und auf der Suche nach Austausch und Ideen.

Das hessische Vernetzungstreffen bietet die Möglichkeit, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und Anregungen für die eigene Arbeit vor Ort mitzunehmen.

Vorträge, Workshops, Praxisbeispiele und Infostände zeigen auf, wie es gelingen kann, faires Handeln in der Kommune weiterzuentwickeln. Außerdem ist Zeit für offenen Austausch und Gespräche.Bitte merken Sie sich den Termin vor. Die Einladung mit näheren Informationen zum Programm folgt im Februar. Sie können sich aber auch schon jetzt per E-Mail an fairtrade-towns(at)epn-hessen.de anmelden.

Wo?
Kreishaus Main-Taunus-Kreis
Am Kreishaus 1-5
65719 Hofheim

Wer?
Willkommen sind verschiedenste Akteure aus dem Bereich Fairer Handel und Beschaffung: Steuerungs- und Initiativgruppen, Weltladen-Aktive, entwicklungspolitische Gruppen, Unternehmen, Schulen, sowie Mitarbeitende (kommunaler) Vergabestellen oder des Stadtmarketings.

Es laden ein:
Fairtrade-Kreis Main-Taunus-Kreis, die Eine Welt-Promotorin für Fairen Handel und nachhaltige Beschaffung des Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN Hessen) und TransFair e.V.

Kontakt für Rückfragen:
Maria Tech, Fachpromotorin für Fairen Handel und nachhaltige Beschaffung
Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen/Weltladen Darmstadt
Telefon: 06151-21911, E-Mail:
fairtrade-towns(at)epn-hessen.de

Download: Einladung (PDF)


Vernetzungstreffen der rheinland-pfälzischen Fairen Kommunen in Mainz

Mittwoch, 08. Mai von 10 - 16 Uhr in Mainz

Fair handeln in der Kommune – das wollen mehr als 40 Kommunen in Rheinland-Pfalz. Viele sind bereits als Fairtrade Towns ausgezeichnet und suchen nach Anregungen und Tipps, wie es weiter geht. Andere sind noch auf dem Weg zur Auszeichnung und auf der Suche nach Austausch und Ideen.

Die Fair Trade Stadt Mainz und das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz
(ELAN e.V.) freuen sich, Sie am Mittwoch, den 08. Mai 2019 von 10:00-16:00 Uhr im Drusussaal Mainz begrüßen zu können.

 Zur besseren Planung bitten wir Sie, sich per E-Mail (beschaffung@elan-rlp.de) anzumelden.

Alle wichtigen Informationen finden Sie im Einladungsschreiben.



zurück

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.