Header Grafik

Aalen

Fairtrade-Town seit 11.10.2014

Wir sind dabei!

294. Fairtrade-Town
Stadt in Baden-Württemberg

Kontakte

Steuerungsgruppe:
Michaela Struhalla
Marktplatz 30
73430 Aalen
fairtrade-stadt@aalen.de
Kommune:
Michaela Struhalla
Marktplatz 30
73430 Aalen
fairtrade-stadt@aalen.de

Über die Fairtrade Town Aalen

Am Samstagmorgen, 11. Oktober 2014 wurde Aalen offiziell zur Fairtrade-Stadt ausgezeichnet. In fast 30 Geschäften und Gastronomiebetrieben in Aalen kann man fair gehandelte Produkte kaufen oder genießen.

Quelle: Stadt Aalen

Mehr erfahren

Erfolgreiche Aktionen

Projekttag im Theodor-Heuss-Gymnasium (UNESCO-Schule)

20.07.2018 | Theodor-Heuss-Gymnasium

Der Projekttag begann in allen Klassen mit einem fairen Frühstück. Anschließend wurden verschiedene Workshops, Projekte und Aktivitäten zu Umweltthemen angeboten. Frau Müller (Steuerungsgruppe Fairtrade) referierte in zwei 5er Klassen über Fairen Handel. Im Anschluss durften die Schülerinnen aus Infomaterial Plakate anfertigen.©StadtAalen

Faires Frühstück und 20 Jahre lokale Agenda 21 - Bereits zum zweiten Mal lud die Steuerungsgruppe der Stadt Aalen zum Fairen Frühstück auf dem Rathausvorplatz ein. Dieses Jahr im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Lokalen Agenda 21.

16.06.2018 | Rathausvorplatz, Marktplatz 30, 73430 Aalen

OB Thilo Rentschler, Professor Holzbaur (Hochschule und Vorsitzender des Agendarates) sowie Pfarrer Sedlmeier machten auf das Thema Fairtrade aufmerksam. Rund 300 Besucher am Frühstück informierten sich über faire Produkte, versuchten leckere faire Lebensmittel am Buffet des Weltladens oder kosteten fairen Kaffee am Samocca-Stand.©StadtAalen

Rosen und Brot zum Weltfrauentag - Oberbürgermeister Thilo Rentschler überreichte am 8. März, dem Internationalen Frauentag fairtrade Rosen. Das Brot in Form von kleinen Cantuccini-Keksen verschenkte Uta Steybe, Beauftragte für Chancengleichheit.

08.03.2018 | Rathaus Aale, Foyer, Marktplatz 30, 73430 Aalen

OB Rentschler überraschte die weiblichen Mitarbeiterinnen des Rathauses bereits am Morgen zum Arbeitsbeginn mit einer Fairtrade-Rose. Am Mittag überreichte Thilo Rentschler dann Rosen an die weiblichen Mitglieder des Technischen Ausschusses und auch jeder Teilnehmerin des Stadtrundgangs zum Thema Frauenwahlrecht in Aalen. ©StadtAalen

weitere Aktionen anzeigen

Fairtrade Schools & Unis in Aalen

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.