Header Grafik

Vernetzungstreffen

Bei den Vernetzungtreffen kommen Fairtrade-Towns zusammen, um sich über Erfolge, Ziele und Pläne auszutauschen und mit anderen Fairtrade-Towns zu vernetzen.


Vernetzungstreffen der Fairtrade-Steuerungsgruppen im Bergischen Land


Im Rahmen eines Vernetzungstreffens der Weltläden aus dem Bergischen Land im März äußerten Teilnehmende, darunter viele Mitglieder verschiedener Steuerungsgruppen, Interesse sich mit anderen Steuerungsgruppen aus dem Bergischen Land zu Potenzialen und Herausforderungen von Fairtrade-Towns und –Schools auszutauschen. Dieses Anliegen möchten der Fachpromotor für Fairen Handel, Jürgen Sokoll, die Eine-Welt-Regionalpromotorin für das Bergische Land, Sophia Merrem, Fairtrade Deutschland und die GEPA Zentrale unterstützen, indem sie ein Netzwerktreffen mit fachlichen Dialogpartner*innen organisiert.

Sie haben Lust, Ihre Erfahrungen zu teilen? Sie möchten mehr über die Arbeit anderer Steuerungsgruppen und Fairtrade Deutschland erfahren? Sie sind an einem fachlichen Austausch rund um das Thema Fairer Handel interessiert? Dann nutzen Sie diese Gelegenheit und nehmen Sie teil am Ersten FAIRnetzungstreffen der Fairtrade-Steuerungsgruppen im Bergischen Land.

Datum: Mittwoch, 12. Oktober 2017
Uhrzeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: In der GEPA – The Fair Trade Company, GEPA-Weg 1, 42327 Wuppertal, Raum „Mexiko“

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Fairtrade Deutschland und GEPA – The Fair Trade Company statt.
Melden Sie sich jetzt oder spätestens bis zum 21.09.2017 verbindlich für die Veranstaltung bei Sophia Merrem unter s.merrem(at)fsi-forum.de oder telefonisch 0163 6193827 an.

Zudem besteht die Möglichkeit vor der Veranstaltung die neuen Verkaufsräume der GEPA Zentrale zu bestaunen, einen leckeren Kaffee an der neuen Kaffee-Bar zu genießen und bei Bedarf einzukaufen.

Wir freuen uns, schon bald persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Selbstverständlich stehen Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung. Gerne können Sie diese Einladung auch an Ihnen bekannte Mitglieder aus Steuerungsgruppen aus dem Bergischen Land weiterleiten.


Jahrestagung der Fairen Metropole Ruhr in Gelsenkirchen

Datum: Mittwoch, 18. Oktober
Uhrzeit: 9:00 – 16:30 Uhr
Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen

Am 18. Oktober findet die Jahrestagung der Fairen Metropole Ruhr in Gelsenkirchen unter dem Titel Standortfaktor: „Fairer Handel“ Anreiz & Wirkung für Mensch, Stadt & die Eine Welt statt.

Der faire Handel habe das Potenzial zum weichen Standortfaktor, so die Metropolenregion. Gemeinsam mit Herrn Professor Juchelka von der Universität Duisburg-Essen und Herrn Paschek, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Waltrop, soll diese These diskutiert werden. Verhilft der faire Handel Städten und Stadtteilen zu mehr Attraktivität, lockt er Touristen und junge Menschen an?

Zum Programm

Anmeldung bis spätestens 29. September 2017 per E-Mail oder Fax unter Angabe des Wunsch-Workshops, Ihrer Organisation und Kontaktdaten oder über die postalische Antwortkarte.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Mariam Stauer und Lisa Horstkamp zur Verfügung: Fon: 02323 99497-10, Fax: 02323 99497-11, Mail: info(at)faire-metropole.ruhr

Mehr Infos unter www.faire-metropole-ruhr.de


Vernetzungstreffen der Kommunen der Rhein.Main.Fair in Frankfurt am Main

Am 24. Oktober vernetzen sich die Kommunen der Rhein.Main.Fair in Frankfurt a.M. Infos in Kürze unter www.rheinmainfair.de


zurück