News

Fairtrade-Deutschland
29.07.2016

Einladung Fairtrade-Towns Fachtagung NRW

Die Veranstaltung richtet sich an Aktive in Fairtrade-Towns in Nordrhein-Westfalen und bietet eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung.


Fairtrade-Towns-Fachtagung. Bildrechte: Zoltan Leskovar

Fachtagung Fairtrade-Towns in NRW

Datum: am Freitag, den 02.09.2016
Uhrzeit: 09:30-15:30 Uhr
Ort: in der Westfalenhalle Dortmund (Messe Fair Friends)

Liebe Aktive zum fairen Handel,

wir möchten Sie sehr herzlich einladen zur Fachtagung Fairtrade-Towns: Engagement in Kommunen weiter ausbauen. Die Veranstaltung richtet sich an Aktive in Fairtrade-Towns in Nordrhein-Westfalen und bietet eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 19. August für die Tagung an. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Teilnehmende an der Tagung haben freien Eintritt zur Messe Fair Friends. Ihre Fahrtkosten zu der Veranstaltung können im Anschluss nach Bundesreisekostengesetz bei uns abgerechnet werden.

Offizielle Einladung:
Programm und Anmeldungsformular

Programm:

09.30 Eintreffen und Begrüßungskaffee

10.00 Grußwort Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender Transfair e.V.

10.15 Input im Plenum Lokal stark aufgestellt: Wie Kommunen durch Multi-Akteurs-Partnerschaften tragfähige Netzwerk- und Kooperationssysteme für fairen Handel erreichen.“ Petra Künkel, Gründerin und Geschäftsführerin Collective Leadership Institute

10.30 Grußwort Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

11.00 Podiumsdiskussion zum Thema: Fairer Handel in Kommunen – Chancen, Herausforderungen und Visionen:

  • Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
  • Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender TransFair e.V.
  • Pia Grünberg, Abteilungsleiterin Gastronomie Studentenwerk Bonn
  • Ute Müller, Leiterin Qualitätsmanagement & Nachhaltigkeit, Bierbaum & Proenen
  • Ulrich Held, Teamleiter Personelle und Finanzielle Unterstützungsangebote, SKEW

12.00 Mittagspause & Netzwerken

13.30 Workshop zu kommunalem Engagement für den Fairen Handel

  • 1. Faire Metropole Ruhr – gemeinsam sind wir stärker?! Netzwerkarbeit im fairen Handel und gegenseitige Unterstützung. Markus Heißler und Angela Schmitz, Netzwerk Faire Metropole Ruhr
  • 2. Fairtrade und die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) Welchen Beitrag leistet der faire Handel zu den SDGs und welche Aktionsideen gibt es? Diana Schlegel und Lisa Herrmann, TransFair e.V.
  • 3. Ausbau und Verankerung der Fairen Beschaffung in der Kommune Informationen zum kommunalen fairen Einkauf: Produkte und gesetzliche Grundlagen. Ann-Kathrin Voge, SKEW
  • 4. Hauptstadt des Fairen Handels: Wie werde ich Hauptstadt des Fairen Handels? Erfahrungen und Praxisbeispiele. Christiane Becker, Wettbewerb Hauptstadt des Fairen Handels

15.00 Abschluss im Plenum

15.30 Netzwerken bei Kaffee & Kuchen

16.00 Messerundgang

Zusatzinformation: Im Anschluss findet das Vernetzungstreffen Faire Hanse(Städte) - Faire
Hansetage statt. Das Programm finden Sie hier: www.fairtrade-stadt-luebeck.de
Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme per Anmeldeformular.

Veranstalter sind TransFair e.V. und die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Kooperation mit dem Netzwerk Faire Metropole Ruhr und dem Eine Welt Netzwerk NRW e.V.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.