News

Fairtrade-Towns, Fairtrade-Schools, Fairtrade-Universities
11.03.2021

Der Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“ geht in die nächste Runde – jetzt bewerben.

Ab sofort sucht das Nachhaltigkeitsnetzwerk RENN wieder Initiativen und Projekte, die einen Beitrag zur Umsetzung der globalen UN-Entwicklungsziele (SDGs) leisten.

Das Logo des Wettbewerbs. © RENN

Mit dem jährlichen Wettbewerb fördert das Nachhaltigkeitsnetzwerk RENN Projekte und Ideen zur Umsetzung der SDGs. Erstmals findet dieses Jahr auch ein begleitender Fotowettbewerb statt. Bewerbungen und Fotos können bis zum 14. April 2021 online eingereicht werden.

In diesem Jahr orientieren sich die Schwerpunktthemen an vier der sechs Transformationsbereiche der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie:

  • Energiewende & Klimaschutz
  • Nachhaltiges Bauen & Verkehrswende
  • Soziale Gerechtigkeit/Menschliches Wohlbefinden
  • Fähigkeiten und Kreislaufwirtschaft.

Bewerbungen zu anderen Themen einer Nachhaltigen Entwicklung sind darüber hinaus ebenso herzlich willkommen.
Um das komplexe Anliegen der Nachhaltigkeit auch bildhaft darzustellen, findet dieses Jahr erstmals ein begleitender Fotowettbewerb statt. Überzeugende Fotos zu einem der oben genannten Schwerpunkthemen können ebenfalls online eingereicht werden.

Was gibt es zu gewinnen?

Der Wettbewerb Projekt Nachhaltigkeit zeichnet 40 Projekte und Initiativen aus, denen ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Euro winkt. Darüber hinaus wird innerhalb des Fotowettbewerbes jeweils ein Foto pro Schwerpunktthema mit 1.000 Euro bedacht. Zusätzlich zu der finanziellen Prämie bietet die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel einen großen Mehrwert für die Sieger*innen: sie erhalten Zugang zu einem engagierten, regionalen und bundesweiten Netzwerk, bekommen verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit sowie die Chance, den öffentlichen Diskurs zu prägen und neue Unterstützer*innen für ihr Projekt zu gewinnen.

Fairtade-Town, -School oder -Uni? Machen Sie mit!

Die Auszeichnung richtet sich an zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen der sozialen Innovation, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen, Startups oder Kooperationen derselben. Als Fairtrade-Town, -School oder -University haben Sie daher natürlich die Möglichkeit, mitzumachen. Bewerben Sie sich mit geplanten Aktionen und Projekten ihrer Steuerungsgruppe und sichern Sie sich mit etwas Glück einen der Preise sowie die überregionale Förderung durch das RENN-Netzwerk.

Die Projekte und/oder Fotos können vom 8. März bis 14. April 2021 online einreicht werden. Alle weiteren Infos finden Sie unter www.projektnachhaltigkeit.renn-netzwerk.de.

Cookie-Einstellungen

Analytische Cookies

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren