News

Fairtrade-Towns, Fairtrade-Schools, Fairtrade-Universities, Fairtrade Deutschland News
28.07.2021

Young Fair Trade Advocates - jetzt bewerben

Das neue Programm ermöglicht es jungen Menschen, sich auf EU-Ebene an Debatten zum fairen Handel zu beteiligen

Es wird Zeit, junge Menschen aktiv in politische Entscheidungen mit einzubinden. Nicht bloß aus Repräsentationsgründen, sondern weil die Gestaltung der Zukunft niemanden so sehr betrifft wie junge Menschen. Deshalb muss ihre Perspektive endlich mehr betont und ihre Stimme gehört werden.

Daher hat das Fair Trade Advocacy Office in Brüssel das neue Programm "Young Fair Trade Advocates" gestartet. Ziel des Programms ist es, junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren mit zivilgesellschaftlichen Organisationen zu vernetzen und in den Dialog mit EU-Entscheidungsträger*innen zu bringen.

Dabei werden ihnen Wissen und Praxisfähigkeiten über die EU-Handelspolitik, Advocacy-Arbeit, Klimawandel, Nachhaltigkeitsfragen in Lieferketten, die Geschichte der Fairtrade-Bewegung, bestehende Fairtrade-Kampagnen und vieles mehr vermittelt Sie erhalten eine fundierte Ausbildung und erlernen konkrete Werkzeuge, um auf EU-Ebene mit politischen Entscheidungsträger*innen und anderen wichtigen Interessenvertreter*innen in Kontakt zu treten.

Das Programm läuft von September 2021 bis April 2022. Mehr Informationen und die Ausschreibung findet ihr hier. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 15. August.

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Google Analytics und Siteimprove)
Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren