News

Fairtrade-Towns | 21. Januar 2021

Das Fairtrade-Jahr in den Regionen

Fairtrade-Towns leisten lokal wichtige Vernetzungsarbeit, kooperieren aber auch mit Initiativen, Organisationen und Unternehmen über die eigenen Stadtgrenzen hinaus. Dabei entstehen regionale Zusammenschlüsse wie die Faire Metropole Ruhr, die Metropolregion Nürnberg sowie das Netzwerk Rhein.Main.Fair, die den Gedanken des fairen Handels weiter in die Breite tragen und starke regionale Verbündete ansprechen. Auch im Jahr der Pandemie haben die Regionen vielseitige Aktionen durchgeführt. Zum Start des neuen Jahres werfen wir einen Blick zurück – und freuen uns auf weitere Aktionen in 2021. Mehr lesen

Fairtrade-Towns | 18. Januar 2021

Berliner Bohne: Fairtrade-Town Berlin wirbt mit fairer Hauptstadt-Schokolade

Süß und zartbitter, vollmundig rund und mit Ecken & Kanten. – So ist Berlin nach Aussage des Aktionsbündnisses Fairer Handel Berlin und so schmeckt die faire Hauptstadt-Schokolade! 100% Fair. 100% Bio. Mehr lesen

Fairtrade-Towns | 14. Januar 2021

Kultur und fairer Handel: Eine spannende Kombination

Schwalbach am Taunus in Hessen ist seit fünf Jahren ausgezeichnete Fairtrade-Stadt. Nun hat die Steuerungsgruppe ihre lokalen Kooperationen ausgeweitet und arbeitet künftig enger mit dem Kulturkreis zusammen. Mehr lesen

Fairtrade-Towns | 17. November 2020

Hannover feiert 10 Jahre Engagement als Fairtrade-Town

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover wurde am 03.05.2010 als 13. Fairtrade-Town in Deutschland ausgezeichnet. Als Vorreiter der Fairtrade-Towns Bewegung übernimmt Hannover eine Vorbildfunktion und engagiert sich seit… Mehr lesen

Fairtrade-Towns | 26. Oktober 2020

Berlin weiterhin Fairtrade-Town

Die Stadt Berlin erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Die Auszeichnung wurde Berlin erstmalig im Jahr 2018 durch TransFair e.V. verliehen. Seitdem baut Berlin sein Engagement weiter aus. Mehr lesen

Fairtrade-Towns | 17. Oktober 2020

WETTBEWERB „EU CITIES FOR FAIR AND ETHICAL TRADE AWARD”

Der „EU Cities for Fair and Ethical Trade Award“, ausgetragen von der Europäischen Kommission, bietet Städten die Möglichkeit, ihre Initiativen im fairen Handel zu präsentieren und Kooperationen innerhalb des Fair-Handels-Netzwerks zu stärken. Vor Kurzem fand die Auszeichnung statt - drei deutsche Fairtrade-Towns erhielten eine besondere Erwähnung. Mehr lesen

Fairtrade-Towns | 22. September 2020

Weimar ist 700. Fairtrade-Town

Fairtrade-Towns | 21. September 2020

Nachhaltigkeitsziele: Unterwegs in den Fairtrade-Towns

Fairtrade Deutschland News, Fairtrade-Schools, Fairtrade-Towns, Fairtrade-Universities | 14. September 2020

Beratung, Materialien und Co. – Unterstützungsangebote für die Kampagnen

Jede Fairtrade-Town, -School und -University hat ihre Besonderheiten und eine eigene Agenda. Was sie eint, ist das Engagement für fairen Handel – ob lokal vor Ort oder digital im Netz. Mehr lesen

Fairtrade-Towns | 09. September 2020

Fünf Jahre SDGs – Kompass für das Engagement im fairen Handel?

Am 20. August 2020 fand die Online-Tagung „Fünf Jahre SDGs – Kompass für das Engagement im fairen Handel?“ statt – eine gemeinsame Veranstaltung von Faire Metropole Ruhr, TransFair e.V. und Engagement Global/SKEW. Rund 80 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland, darunter haupt- und ehrenamtliche Steuerungsgruppenmitglieder aus Fairtrade-Towns, diskutierten über den Beitrag von lokaler Wirtschaft zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und das Engagement von Kommunen für fairen Handel. Mehr lesen

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Google Analytics und Siteimprove)
Social Media Feeds (Facebook, Instagram, Twitter über taggbox.com)
Google Maps
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren