Termine

04.03.2020

Online-Seminar: Fairtrade als Konzept einer nachhaltigen Entwicklung

Online-Seminar: Mittwoch, 4. März 2020, 16 – 17 Uhr, „Fairtrade als Konzept einer nachhaltigen Entwicklung“

© Sven Wied

„Nachhaltigkeit“ ist ein vielbenutztes Schlagwort, wenn es in aktuellen Diskussionen um die künftige Entwicklung von Gesellschaften geht. Die Fairhandels-Bewegung hat schon vor einem halben Jahrhundert erkannt, dass für ein gesundes Wachstum sowohl wirtschaftliche als auch soziale und ökologische Bedürfnisse beachtet werden müssen. Insofern kann das Fairtrade-Konzept als eine Orientierung und Rahmen für Städte und Gemeinden zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele dienen. In diesem Webinar wird beispielhaft gezeigt, welche Bezüge zwischen den globalen Nachhaltigkeitszielen (SDG´s) und Fairtrade-Inhalten bestehen und was Fairtrade unternimmt, um einerseits auf Standards- und Programmebene SDG-Aspekte umzusetzen und andererseits die Politik an ihre Verpflichtung zur Gestaltung eines gesetzlichen Rahmens für die Erreichung dieser Ziele zu erinnern.

Bitte melden Sie sich an für Fairtrade als Konzept einer nachhaltigen Entwicklung am 4. März 2020, 16 Uhr unter diesem Link an.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.