Termine

01.10.2021

So geht fair! - Treffen für Fairtrade-Städte aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Die Fontanestadt Neuruppin ist seit Juni 2018 die 537. Fairtrade-Stadt in Deutschland und konnte ihren Titel im Juli 2020 erfolgreich verteidigen. Das Ziel der Steuerungsgruppe ist es, nachhaltig Formate in der Stadt zu etablieren, die dieses Titels auch würdig sind. Dabei ist sie stets bemüht, innovative Ideen umzusetzen. In der jüngsten Vergangenheit entstand so der dringende Wunsch, sich mit Fairtrade-Städten in der Umgebung von Neuruppin auszutauschen und deren Protagonist:innen kennenzulernen.

Während des Erfahrungsaustauschs sollen folgende Fragen thematisiert werden:

  • Wie sind die Städte zu diesem Thema aufgestellt?
  • Welche Erfolge konnten Sie bereits in der Vergangenheit verzeichnen?
  • Welches sind die Hürden, die die Fairtrade-Städte überwinden müssen?
  • Wie verlaufen die Entscheidungsprozesse in der Stadt zum Thema Fairer Handel?
  • Welche Akteur:innen in der Gemeinde sind eingebunden?
  • Welche Strategien zur Förderung des Fairen Handels gibt es?

Wann? 1. Oktober 2021

Wo? Ratssaal der Fontanestadt Neuruppin
Haus A, Karl-Liebknecht-Straße 33/34, 16816 Neuruppin

Zum Programm und Anmeldungsformular

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Google Analytics und Siteimprove)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren